www.homebase-fmo.de




Flughafen Münster/Osnabrück
 

Jetisfaction Erstflug nach Zürich

Wir waren mit dabei. Ein Bericht von Jonas und Holger

Am Montag den 05. September 2011 fand der Erstflug von Jetisfaction nach dem Neustart statt. Genutzt wurde dieser Flug nach Zürich auch als Presseflug. Mit an Bord waren Fotografen, ein Filmteam (nähere Infos folgen) und ein Journalist vom Radio RST. Außerdem flogen Herr Jones (CEO Jetisfaction), Herr Döbberthin (Manager Aviation Management FMO), ein Vertreter vom polnischen Provider Skytaxi und weitere geladene Gäste mit nach Zürich. Und auch wir durften in diesem Rahmen am Erstflug und an einem Programm zur Feier des Neustarts in Zürich teilnehmen.


An der Saab 340 A (SP-MRC) wurden die Passagiere von Herrn Jones und der Marketingmanagerin in Empfang genommen, bevor sie über den ausgelegten roten Teppich das Flugzeug betraten. Mit etwa zehn Minuten Verspätung – bedingt durch die ausgedehnte Begrüßung und die Dreharbeiten des Filmteams – hob die Maschine zum Erstflug gen Zürich ab.
Herr Jones vor "seiner" Saab in Zürich kurz vor dem Rückflug zum FMO.



Das Platzangebot in der Saab ist für einen kurzen Flug vollkommen ausreichend. Zwar gestaltete sich das aufrechte Stehen im Gang für mich (etwa 1,85m) schwierig; über den Sitzabstand und damit die Beinfreiheit kann man sich dafür aber nicht beschweren. Dass die Maschine relativ laut ist ist bekannt– aber das stört im Grunde nicht!
Die Kabine der Saab 340 SP-MRC.